Bordesholm
Tim Schlotfeldt
12 meses atrás
Verschlüsselungsprotokoll #Signal (aka #Axolotl ) nicht nur in #WhatsApp sondern auch in #Jabber drin

OMEMO: Endlich auf vielen Geräten verschlüsselt chatten - Golem.de

Die bisher bei XMPP-Instant-Messengern zum Einsatz kommenden Ende-zu-Ende-Verschlüsselungen OTR und OpenPGP haben zahlreiche nervige Limitierungen, mit OMEMO steht nun ein
3 comentários exibir mais
Tim Schlotfeldt
11 meses atrás
Jo, es kristallisiert sich immer noch kein Favorit heraus. Ich persönlich finde #Tox ja sehr charmant, allerdings sind die noch kräftig am entwickeln und es gibt keinen guten Mobile Client.

#OMEMO ist sinnvoll und wird #OTR ablösen. Wer also Jabber nutzt sollte OMEMO aktivieren. Leider stock der Standardisierungsprozess so dass aktuell lediglich zwei Clients das Protokoll unterstützen: Conversation (Android) und Gajim. Coversation ist cool, Gajim dagegen ist finde ich nicht so prickeln, gerade unter #KDE.
Rebeka Catalina
11 meses atrás
Es gibt ein omemo-plugin fuer profanity https://github.com/ReneVolution/profanity-omemo-plugin
Ich mag profanity - ich chatte zwar nur sehr selten und wenn, dann am PC, aber ich weiss, dass profanity auch via termux auf android laeuft.